Bei einem Trainingsaufenthalt in Portland im September 2015 bei Meister Kwon, Jae-Hwa war, wiederholte dieser uns immer wieder mantraartig folgenden Kung-an: „Der Tiger isst niemals Gras!“. Dazu erzählte er folgendes:

„Ein Tiger ist Fleischfresser und egal wie hungrig er ist, er wird niemals Gras essen. Sie müssen überlegen was Sie wollen! Geben Sie sich mit Gras zufrieden oder riskieren Sie den Tod?“

Vor dem koreanischen Hintergrund, dass einer Legende nach Tan-Gun, der Urvater der Koreaner, eine ehemalige Bärin zur Frau nahm, weil sie in einem Wettkampf mit einem Tiger gewann, gab mit die Aussage von Meister Kwon die letzten Monate viel zu bedenken. Dabei ist das Folgende herausgekommen…

https://kampfkunstphilosophie.wordpress.com/2016/10/02/der-tiger-frisst-niemals-grass/